Wählergruppe
Elmehorst-Lichtenhagen - "Das Dorf"

Aktuell

Behindertenbeauftragter der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen

Die Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen hat auf ihrer Gemeindevertretersitzung am 03.Dezember 2020 Herrn Carsten Schersch zum Behindertenbeauftragten der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen, entsprechend §41a der Kommunalverfassung MV, bestellt.

Behindertenbeauftragter der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen

Information Nr.1 !

Die Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen hat auf ihrer Gemeindevertretersitzung am
03.Dezember 2020

Herrn Carsten Schersch zum Behindertenbeauftragten der Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen, entsprechend §41a der Kommunalverfassung MV, bestellt.

Die Schwerpunktaufgaben des Behindertenbeauftragten umfassen:

  1. die abgestimmte Interessenwahrnehmung aller behinderten Menschen
  2. die Beratung von Gremien, Ausschüssen und der Verwaltung in allen Fragen, die behinderte Menschen betreffen, durch Anregungen, Anfragen, Empfehlungen und Stellungnahmen in den Bereichen: • bauliche Gestaltung und technische Ausstattung öffentlich zugänglicher Gebäude
    • behindertengerechte Planung im Verkehrsbereich (öffentlicher Personennahverkehr) und der Infrastrukturgestaltung (z.B. Gestaltung der öffentlichen Verkehrsräume, Parkflächen, Sportanlagen etc.)
    • Integration von Menschen mit Behinderungen in Kindergärten und Schulen, Schulplanung und Kindergartenplanung
    • bauliche Gestaltung und Schaffung von Wohnraum für Menschen mit Behinderungen
    • Unterstützung bei Projekten und konkreten Einzelfällen
    • Begleitung und Beratung dieser Menschen in sozialen Angelegenheiten

Der Behindertenbeauftragte möchte all diesen Menschen eine Stimme geben!
Er übt das Amt frei von Weisungen und unparteilich aus, ist parteipolitisch und konfessionell neutral und unabhängig.

Kontaktdaten:

Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen
Behindertenbeauftragter
c/o Carsten Schersch
Schulweg 28
18107 Elmenhorst
📞 +49 (0)173 611 179 3
📩 kontakt@carsten-schersch.de